Nadine Haas

Nadine HaasNadine Haas ist seit 2017 Auszubildende an der ETAGE im Fachbereich zeitgenössischer Bühnentanz. Sie ist sehr glücklich, auf ihrem Weg zu einer ganzheitlichen Tänzerin, von ihren großartigen Dozenten unterstützt zu werden. Vor der ETAGE hat sie eine 3-jährige Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Erika-Klütz Schule in Hamburg erfolgreich absolviert.

Neben dem Drang auf der Bühne zu stehen, liebt sie es Menschen zu unterrichten, ihnen etwas von ihren Erfahrungen zu vermitteln und sie im Unterricht wachsen zu sehen. Zudem ist sie Gasttänzerin bei dem Kollektiv „the current dance collective“ mit Sitz in Hamburg, bei dem Nadine Haas schon etwas in das spätere Tänzerleben schnuppern darf und unheimlich viel von ihren Mittänzern und insbesondere von der Choreografin Suse Tietjen lernen darf.

Check it out: thecurrent.dance

Tänzerin bei folgenden Produktionen:
„Eden.Eden – Garten der Lüste“
Betanzte Installationen / Projekt mit den Architekturstudenten der HCU unter der Leitung von Prof. Lothar Eckhardt 2016

TANZORCHESTER SUSE TIETJEN
„That which happens of itself“
Videodreh 2015
„Stimmen der Wasser“
Dreifaltigkeitskirche/ Hamburg-Hamm im Rahmen der Nacht der Kirchen 2016

THE CURRENT DANCE COLLECTIVE
Gasttänzerin seit 2017
„ad fontes“ Uraufführung
Dreifaltigkeitskirche/ Hamburg-Hamm im Rahmen der Nacht der Kirchen 2017
„Der Flug“ Uraufführung
Dreifaltigkeitskirche/ Hamburg-Hamm im Rahmen der Nacht der Kirchen 2018

Eigene Choreografien:
„ortus orbis“ 2016
„hiraeth/meraki“ 2017