Victor Oller

Victor OllerVictor Oller wurde in Barcelona (Spanien) geboren. Nach dem Studium an der Universitat Autònoma de Barcelona mit einem Abschluss in Moderner Literatur kam er mit einem Stipendium des ITI (Internationales Theater Institut) und des Goethe Institutes in den 1980er Jahren nach Deutschland.

An den Münchner Kammerspielen und später auch in Wien, Sevilla und Barcelona, arbeitete er als Regieassistent und Schauspieler mit George Tabori. Im Wiener Theater „Der Kreis“ leitet er neben Walter Lot, Martin Fried und Detlef Jakobsen Sessions und Workshops des Actors & Actresses Studio von G. Tabori. Darüber hinaus gab er private Coachings und Workshops in Österreich, Spanien und Deutschland.

In den 1990er Jahren siedelte Victor Oller nach Berlin um, wo er zeitweilig als Dozent an der Ernst- Busch-Schule und von 2007 bis 2017 an der Film-Schauspielschule (FSS) Berlin tätig war. In Spanien, Österreich und Deutschland hat er Regie in ca. 20 Inszenierungen des zeitgenössischen Theaters geführt.

Seit dem Sommersemester 2015 ist Victor Oller stellvertretender Fachbereichsleiter im Fachbereich Schauspiel an der ETAGE – Schule für die darstellenden und bildenden Künste e. V. in Berlin.