Jens Finke

Jens Finke

Co-Bereichsleiter Physical Theater

Jens Finke ist seit 1983 freischaffender Pantomime, Clown und Regisseur. Er absolvierte seine Ausbildung u. a. am Pantomime-Ensemble des Deutschen Theaters Berlin, Theatre de L’ange Fou und Theatre du Mouvement Paris, Christian Mattis Schweiz und erhielt die Berufsausweise „A“ und „B“ der DDR. 1985 gründete er mit Matthias Faltz das Mimen-Theater FINKE-FALTZ und es folgten Tourneen durch Deutschland, Russland, Luxemburg, Belgien, Ungarn, Tschechien, Polen, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien, Kamerun, Japan und Korea Seit 2000 ist er u.a. solistisch als „Zack“ (Slapstick-Pantomime) mit verschiedenen Produktionen „on tour“. Jens Finke arbeitet als Regisseur, Coach und Lehrer u.a. für: Staatstheater Cottbus, Semperoper Dresden, Kinder- und Jugendtheater Mannheim, ThaSch-Theater und Improtheater Schöneiche, Eventilator Berlin, Theater Vorpommern Stralsund, Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam und Die Etage Berlin. Stilistisch fühlt er sich mit der Pantomimetechnik von Jean Soubeyran, der Spielfreude von Charlie Chaplin und allen „frischen Ideen“ verbunden.