Ingolf Müller Beck

Ingolf Müller Beck

Dozent für Schauspiel

Ingolf Müller-Beck wuchs in der Nähe von Leipzig auf, später in Berlin. Er studierte Schauspiel am Mozarteum in Salzburg.
Anschließend ging er an das Burgtheater in Wien. Danach war er unter anderem am Staatstheater Hannover, Theaterhaus Jena, Volksbühne Berlin, Maxim Gorki Theater Berlin, Theater Basel, Schauspiel Frankfurt, Central Theater Leipzig, Neumarkt Theater Zürich und zuletzt am DNT in Weimar engagiert. Er arbeitete mit unterschiedlichen Regisseuren zusammen, u.a. mit R. Berghaus, M. Karge, A. Kriegenburg, S. Hartmann, S. Baumgarten, A. Petras, S. Havemann, P. Kastenmüller, H. Weber, Th. Dannemann, A. Hirche, M. Laberenz, und A. Eisenach. Seit 2012 auch Dozententätigkeit , u.a. an der Schauspielschule Leipzig, Mozarteum Salzburg (Studio Weimar), Etage Berlin und UdK Berlin .