Erol Alexandrov

Erol Alexandrov

Dozent für Contemporary

Erol Alexandrov wurde an der Oper Pleven/BG in Klassischem Tanz ausgebildet . 12 Jahre lang hat er in Bulgarien und Deutschland in Festengagements getanzt. Seit den 90-er Jahren konzentriert sich Erols künsterlische Auseinandersetzung auf zeitgenössischem Tanz. Seither arbeitet er in diesem Bereich als freischaffender Tänzer, Choreograph und Pädagoge. Seine Projekte wurden in verschiedenen Städten wie in Frankreich, Spanien , Italien, Mexiko, Deutschland und auf dem Balkan realisiert.
Seit 15 Jahren unterrichtet Erol zeitgenössischen Tanz in Berlin ( Dock 11,Eden,Seneca-Intensiv,Marameo,Tanzfabrik,cie.toula limnaios) und international für alle Levels. Er wurde als Dozent vom Goethe Institut Sofia für die Nomad Dance Academy, von Merveill’Europe nach Caen/Frankreich sowie von verschiedenen anderen Institutionen u. a. nach Bulgarien, Mexiko und Spanien eingeladen.