VOGELPERSPEKTIVE (ARCHIV)

co-production of Die Etage, Physical Theatre/Mime and Dance departments

Es sind mehrere Geschichten von Menschen, die besessen sind, besessen vom Flug, gleichzeitig dem Fakt der Gravitation und dem unvermeidlichen Herabfall ausgeliefert, das Fehlen von jeglichen Grenzen in Gewichtslosigkeit. Ein Cocktail aus Assoziationen, gemischte und widersprüchliche Konzepte, Tschechov und Hichkok, Anziehung, Leidenschaft und Höhenangst, die Furcht vom Fliegen. Die bezaubernde Grazie eines Vogels, das Empfinden der grenzenlosen Freiheit beim Anblick des Fluges eines Vogels und Betrachten der Menschen aus der Vogelperspektive. Die Möve, eine Schauspielerin des unebenen Schicksals, fortfliegend in Fantasien. Ein Kamikadze, Flügel zusammengelegt zum letzten Fall. Ein Mensch im All und ein Junge, der immer noch an die Realität seiner Flüge im Schlaf glaubt. Die Aeronaute, Erfinder, unaufhaltsame Erben Leonardos, mit ihrer unauslöschbaren Energie und Vorstellungskraft.

12.05.17 & 13.05.17
Ort: Berlin
Zeit: 20:00
Eintritt: 8/ 5
 

Winterferien an der Etage
23.12.17. - 08.01.18

NEWS & VERANSTALTUNGEN

InOutSide/ Mantel (Archiv)

Pantomime-Werkstatt
Das Stück, inspiriert von N. Gogol’s "Der Mantel", zeigt Aussschnitte und frei
 

FR 20.3. + SA 21.3.
Ort: Theater der ETAGE
Zeit: jeweils um 20 Uhr
Eintritt: 5,- €/ erm. 4,- €